#1

Text nicht unter Avatar floaten

in .BiL.dschöne Tests 28.01.2020 15:53
von mike48 • 31 Beiträge | 3101 Punkte

Testen dass der Text nicht unter dem Avatar floatet

Eintrag im css:

1
2
3
4
5
 
/* begin - Text nicht unter Avatar floaten */
.messagecont div:not(.hpm_spoiler) {
overflow: hidden;
}
/* end- Text nicht unter Avatar floaten */
 


von Olaf




Data-Variablen werden immer in einem bestimmten Kontext gespeichert. Sie gehören zu einem Element des Forums und haben immer einen origin type und eine origin id. Der origin type ist der Typ des Elements, dem die Variable zugeordnet ist. Gehört eine Variable zum Beispiel zum Beitrag mit der ID 12345, so ist der target_type 2 (siehe Tabelle Target Types) und die target_id 12345.
Beim erstellen einer Data-Variablen muss angegeben werden, welchem Elementen-Typ die Variable zugeordnet wird.
# Name Beschreibung
1 Variablenname Name der data Variable
2 Type Art der Daten, die in der Variable gespeichert werden sollen (Integer | Boolean | Text | Chars)
3 Origin Type Typ des Elements, dem die Variable zugeordnet ist (siehe Target Types)
4 Userseparated Soll für jedes Mitglied eine eigene Data-Variable angelegt werden? Siehe (Userseparated)
5 doreadall_plugindefault Diese Gruppen dürfen die Variable immer lesen Ab hier folgen die Schreib- und Leserechte
6 doreadmyorigin_plugindefault Diese Gruppen dürfen die Variable lesen, wenn Sie der Ersteller des zugerodneten Elements sind
7 doreadmyvar_plugindefault Diese Gruppen dürfen die Variable lesen, wenn sie sie selbst erstellt haben
8 docreate_plugindefault Diese Gruppen dürfen die Variable erstellen, wenn Sie vorher nicht existierte
10 docreatemyorigin_plugindefault Diese Gruppen dürfen die Variable erstellen, wenn Sie vorher nicht existierte und Sie der Ersteller des zugeordneten Elements sind
11 dochangeall_plugindefault Diese Gruppen dürfen die Variable immer bearbeiten, sofern Sie bereits vorher angelegt wurde
12 dochangemyorigin_plugindefault Diese Gruppen dürfen die Variable bearbeiten, wenn Sie der Ersteller des zugerodneten Elements sind
12 dochangemyvar_plugindefault Diese Gruppen dürfen die Variable bearbeiten, wenn sie sie selbst erstellt haben Schreib und Leserechte können den verschiedenen Standardgruppen zugewiesen werden (Gäste/Mitglieder/Moderatoren/Admins/Alle). Für eine genauere Rechteeinstellung kann aber auch eine grouprights-Variable angegeben werden, über die die Zugriffsrechte gesteuert werden können.
3. 1 Lesen

Alle Plugin Variablen können auf zwei Arten gelesen werden: per Template-Code oder per Javascript. Der Wert von Data-Variablen steht immer dann zur Verfügung, wenn Inhalte vom Typ (origin_type) dem die Variable zugewiesen ist auf der Seite angezeigt werden. Ist z.B. die Variable {{plugin_xobor_testdatavar}} dem origin_type 2 (Beitrag) zugeordnet, kann innerhalb der {{messages}}-Schleife auf den Wert zugegriffen werden.


Signatur vom Mike48
zuletzt bearbeitet 08.02.2020 10:42 | nach oben springen

/* begin - Bereiche (Unterforen) formatieren */ /* end- Bereiche (Unterforen) formatieren */
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 258 Themen und 552 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen